Sichere Zahlung

Service wird bei felixvorsicht.de groß geschrieben. Dazu gehört selbstverständlich auch, dass unseren Kunden eine Auswahl an unterschiedlichen Zahlungsweisen angeboten wird. Schließlich sollen Sie selbst entscheiden können, wie Sie Ihre Bestellungen bezahlen möchten.

Bei Felixvorsicht.de bezahlen Sie über ICEPAY, dieser Partner verwaltet bereits den Zahlungsverkehr unseres Onlineshops. Sie bezahlen also nicht direkt an Felixvorsicht.de sonder indirekt über „STICHTING ESCROW ICEPAY“. ICEPAY ist der Bezahlungsprovider von Felixvorsicht.de.

Alle von uns angebotenen Bezahlvarianten gelten daher als uneingeschränkt sicher und haben sich über die Jahre als bewährte Zahlungsweisen im Onlinehandel etabliert.

Wir bieten unseren Kunden folgende Bezahlungsmöglichkeiten an:

Überweisung

Dies ist die traditionelle Bezahlungsmethode. Hier können Sie von Ihrem Konto, natürlich auch per Internetbanking, den zu bezahlenden Betrag auf unser Konto überweisen. Nach dem Erhalt Ihrer Bezahlung werden wir Ihre Bestellung sofort bearbeiten Bitte beachten Sie, dass wir bei Überweisungen den Zahlungseingang erst kontrollieren müssen, und sich der Liefertermin um diese Verzögerung verschiebt. Für eine schnelle Lieferung sollten Sie eine der anderen Zahlungsmetoden wählen.

Jetzt einkaufen – nach Erhalt der Ware zahlen!

In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen die Rechnung als Zahlungsoption. Mit Klarna Rechnung müssen Sie niemals Ihre Kontodaten angeben, und Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben. So können Sie sicher und einfach einkaufen!

  • Erst kommt die Ware, dann wird bezahlt.
  • Immer 14 Tage Zahlungsfrist.
  • Sie müssen keine Kontodaten preisgeben.
  • Finanzierung möglich.

Pro Einkauf wird eine Bearbeitungsgebühr von € 1,95  erhoben. Bei Zahlungsversäumnis werden eine Mahngebühr von € 5,00  sowie Verzugszinsen laut § 288 BGB fällig. Die Lieferadresse, die Hausanschrift und die Rechnungsadresse müssen identisch sein und innerhalb Deutschlands liegen. Klarna prüft und bewertet die Datenangaben des Konsumenten und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Sollte die Bonität des Konsumenten nicht gewährleistet sein, kann Klarna AB dem Kunden darauf die Zahlungsart auf Rechnung verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Zu unseren Datenschutzbedingungen erfahren Sie hier mehr.

Klarna AB, Firmen – und Körperschaftsnummer: 556737-0431